Ausbildung Biologielaborant/in

Bitte ausfüllen

Ausbildung Biologielaborant/in

Berufsbild

Molekularbiologie, Biochemie, Biotechnologie, Umweltschutz und Pharmakologie, einige Beispiele für die spannende Berufswelt von Biologielaboranten, die in unterschiedlichen Laboratorien die Lebensvorgänge in Pflanzen, Mikroorganismen und Tieren erforschen und neue Medikamente und Pflanzenschutzmittel entwickeln oder verbessern. Biologielaboranten und -laborantinnen planen den täglichen Laborablauf im Team, führen unterschiedliche Versuche mit modernsten technischen Apparaturen und DV-Anwendungen durch und sind verantwortlich für die Auswertung. Wegen der unterschiedlichen Anforderungen in den  späteren Einsatzbereichen erfolgt nach einer (Labor-)Grundausbildung eine gezielte Spezialisierung in die entsprechenden Fachrichtungen.

 

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Mindestens Schulabschluss Sekundarstufe I

  • Gute Noten in naturwissenschaftlichen Fächern und Englisch

  • Biologisches und chemisch-technisches Verständnis

  • Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen für Tiere
  • Bereitschaft zum Arbeiten in wissenschaftlichen Teams

 

Ausbildungsinhalte

  • Praktische Untersuchungen und Versuche an Pflanzen, Tieren und Mikroorganismen
  • Kenntnisse in Biologie, Chemie und Biochemie, Molekularbiologie, Pharmakologie, Mikrobiologie, Botanik und Mathematik
  • EDV-gestützte Versuchsauswertung
  • Qualitätssicherung, Arbeitssicherheit und Umweltschutz

 

Dauer der Ausbildung: 3,5 Jahre

 

 

Ausschließlich Online-Bewerbungen unter: www.ausbildung.bayer.de

Bayer AG
Kaiser-Wilhelm-Allee 1
51368 Leverkusen

Einsatzorte:
Wuppertal, Berlin

Position:
Ausbildung

Beschäftigungsbeginn:
01.09.2019

Vertragsform:
auf 42 Monate befristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Realschulabschluss

Arbeitszeit:
Vollzeit

Suchen
Sie auch nach