Ausbildung Mechatroniker/in 2018

Ausbildung Mechatroniker/in 2018

Du interessierst Dich für eine Ausbildung bei Merck? Keine schlechte Idee, denn bei uns hast Du viele spannende Perspektiven. Wusstest Du zum Beispiel, dass wir rund 50.000 Mitarbeiter in weltweit über 66 Ländern beschäftigen, davon rund 10.000 in Deutschland? Dass wir nicht nur im Unternehmensbereich Pharma innovative Medikamente entwickeln, sondern auch im Unternehmensbereich Chemie hochwertige Produkte für die Elektronik- oder Kosmetikindustrie herstellen?

Das alles klappt natürlich nur mit gut ausgebildeten und qualifizierten Mitarbeitern. Mit über 500 Auszubildenden kommt bei uns deshalb der Ausbildung eine zentrale Rolle zu. Wenn Du neugierig auf Neues bist und viel Power in Dir steckt, hast Du bei uns alle Möglichkeiten, Dich weiterzubilden und bei uns aufzusteigen.

Du...

  • hast einen Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur
  • zeigst Verständnis für technische und physikalische Vorgänge
  • hast ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • bist gut in Mathematik
  • bist farbtüchtig
  • verfügst über handwerkliches Geschick
  • arbeitest sorgfältig und genau
  • übernimmst Verantwortung und ergreifst Eigeninitiative
  • bist teamfähig

Während deiner Ausbildung besuchst du die Berufsschule. Dort werden z. B. folgende Themen vermittelt:

  • Analysieren von Funktionszusammenhängen in mechatronischen Systemen
  • Herstellen mechanischer Teilsysteme
  • Installieren elektrischer Betriebsmittel unter Beachtung sicherheitstechnischer Aspekte
  • Kommunizieren mit Hilfe von Datenverarbeitungssystemen
  • Planen und Organisieren von Arbeitsabläufen
  • Realisieren von einfachen mechatronischen Komponenten
  • Design und Erstellen mechatronischer Systeme
  • Untersuchen des Informationsflusses in komplexen mechatronischen Systemen
  • Planen von Montage und Demontage
  • Inbetriebnahme, Fehlersuche und Instandsetzung

In der Ausbildungswerkstatt erfolgen folgende Lehrgänge:

  • Grundausbildung Metall und Elektro
  • Messtechnik, Elektronik, Softwaresysteme
  • Werkzeugmaschinen, Getriebetechnik
  • Programmierbare Steuerungen
  • Schweißtechniken
  • Pneumatik/Elektropneumatik
  • Hydraulik/Elektrohydraulik

In den Betriebseinsätzen erlernst du z. B.

  • Montage
  • Instandhaltung
  • Reparatur
  • Störungsbeseitigung

In den Betriebseinsätzen wirst du von einer erfahrenen Fachkraft betreut.

Ausbildungsdauer  3 1/2 Jahre

Bei guten betrieblichen und schulischen Leistungen ist eine Verkürzung der Ausbildungszeit möglich.

Nach der Ausbildung liegt der Hauptaufgabenbereich in der Betreuung von Produktionsanlagen in Form von Wartung, Reparatur, Ein-/Ausbau und Herstellung von Maschinenteilen sowie Störungsbeseitigung..

Wenn Du Dich bewerben möchtest dann bitte elektronisch über den Button "Bewerben". Für die Onlinebewerbung müssen alle Unterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, die letzten beiden Schulzeugnisse) in eingescannter Form vorliegen.

Dateien vom Format DOC(Word), PDF, PNG, JPG, oder GIF sind zulässig. Zip-Dateien sind nicht zulässig. Die maximale Größe aller Dateien beträgt 7 Megabyte.

Bei Rückfragen wende dich bitte an die

HR-Direktberatung

HR-Direktberatung
Merck KGaA
Frankfurter Str. 250

64293 Darmstadt

E-Mail: HR-Direktberatung@merckgroup.com
Tel.: +49 (0)6151 72-53880
Fax: +49 (0)6151 7291-3338

Bewerbung unter www.merck-ausbildung.de

 

Merck KGaA
Frankfurter Str. 250
64293 Darmstadt

Einsatzort:
Darmstadt

Position:
Ausbildung

Beschäftigungsbeginn:
01.09.2018

Vertragsform:
auf 42 Monate befristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Realschulabschluss

Arbeitszeit:
Vollzeit