Digital Expert Impfstoffproduktion (m/w)

Takeda beschäftigt 30.000 Mitarbeiter, ist in 70 Ländern präsent und gehört zu den innovativsten Phar­ma­unter­nehmen weltweit. Wir entwickeln Wirkstoffe und ganzheitliche Therapieansätze gegen Krank­heiten, für die es noch keine Heilung gibt. Unsere Mitarbeiter übernehmen täglich Verantwortung für mehr Gesundheit. Von der Prävention über die Behandlung bis zur Pflege. Dabei verfolgen wir ein Ziel: Menschen ein besseres Leben zu ermöglichen. In Deutschland arbeiten dafür rund 2.000 Menschen an vier Standorten. Werden Sie ein Teil von Takeda und gestalten Sie mit uns gemeinsam die Gesundheitslösungen der Zukunft.
Am Standort

Singen

suchen wir für den Bereich

GMS – TaSiVa (Takeda Singen Vaccine)

zum

nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Digital Expert Impfstoffproduktion (m/w).
Ihre Aufgaben

 

  • Entwicklung einer grundlegenden Digitalisierungsstrategie im Rahmen des Aufbaus einer neuen Impfstoffproduktion unter Berücksichtigung der GMP- und allgemeinen Compliance-Anforderungen
  • Planung und Steuerung der digitalen Transformation der Impfstoffproduktion in Abstimmung mit den Unternehmenszielen
  • Mitgestaltung von Digitalisierungskonzepten für folgende Bereiche:
    • Mitarbeiterschulungen
    • Rüstverfahren
    • Prozesssteuerung und Prozessüberwachung
    • Qualitätskontrolle und Qualitätssteuerung
    • Wartungssystematik
  • Fit-Gap-Analyse aller Prozessabläufe zur Ableitung relevanter Maßnahmen für die Organisationsanpassung
  • Koordinierung der Abstimmung und Kommunikation digitaler Aktivitäten mit dem globalen Takeda Innovationsteam
  • Analyse und Bewertung von verfügbaren digitalen Techniken und Ermittlung von Verbesserungspotentialen
  • Beobachtung und Aufarbeitung von relevanten internationalen branchenübergreifenden Technologietrends

 

 

 

Ihr Profil

 

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder technisches Studium
  • Einschlägige Erfahrung in der Umsetzung von digitalen Initiativen und Projekten im industriellen Umfeld- idealerweise im pharmazeutischen Bereich
  • Kenntnisse in aktuellen IT-Lösungen (ERP, MES, etc.) sowie in Digitalisierungstechniken wie Big Data Analytics, Machine Learning, Robotik, Apps, IoT, Cloud-Services, etc.
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung mit Value Stream Mapping oder Lean Management wünschenswert