Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Die BAERLOCHER Firmengruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter von Additiven für die Verarbeitung von Kunststoffen, insbesondere PVC. Das moderne Familienunternehmen verfügt über umfassendes technisches Know-how und fundiertes Marktwissen aus über 190 Jahren Firmengeschichte. Anstand, Wertschätzung und der Wille zur Spitzenleistung sind die wesentlichen Bestandteile unserer Unternehmenskultur.

Baerlocher Additive beeinflussen entscheidend die Verarbeitungseigenschaften von Kunststoffen sowie die Qualität und das Eigenschaftsprofil des Endprodukts. Unsere Produkte sorgen für Eigenschaften wie beispielsweise Hitzestabilität, Alterungsbeständigkeit, Schutz vor ultravioletten Strahlen oder Farbbeständigkeit. Baerlocher bietet darüber hinaus eine breite Palette an Additiven für Polymere, die in vielen Branchen, wie zum Beispiel der Bau-, Automobil-, Verpackungs- und Kosmetikindustrie zum Einsatz kommen.  

Mit insgesamt 16 produzierenden Unternehmen (davon 6 Joint Ventures) in Europa, Asien und Übersee sowie einem weltweit umfassenden Vertriebsnetz gewährleisten wir die Nähe zu unseren Kunden.

Baerlocher ist nicht nur für seine Kunden ein verlässlicher und starker Partner, sondern auch für die Region Emsland. Die hohe Investition in die berufliche Erstausbildung ist dafür u. a. ein Beleg und spiegelt auch die stark ausgeprägte soziale Verantwortung des Unternehmens wider.

Die Ausbildung ist für uns zugleich eine Basis für weiteres Wachstum und trägt zur Zukunftssicherung bei. Die Auszubildenden haben daher nach ihrer Ausbildung große Chancen, bei entsprechender Eignung und Leistung, ihre berufliche Zukunft bei Baerlocher zu finden.

 

Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Planen und organisieren der Arbeit, Bewerten der Arbeitsergebnisse
  • Montieren und Anschließen elektrischer Betriebsmittel
  • Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen
  • Beurteilen der Sicherheit von elektrischen Anlagen
  • Installieren und Konfigurieren von IT-Systemen
  • Technische Auftragsanalyse, Lösungsentwicklung
  • Wartung von Betriebsmitteln
  • Installation und Inbetriebnahme von elektrischen Anlagen oder Systemen
  • Konfigurieren und Programmieren von Steuerungen
  • Umgang mit und Handhabung von Schutzausrüstungen

 

Bei BAERLOCHER werden Sie während Ihrer Ausbildung zum Profi für die fachgerechte Installation, Inbetriebnahme, Wartung, Prüfung und Instandhaltung unserer elektrischen Anlagen und Antriebssysteme ausgebildet. Nach Ihrer Ausbildung gehören das Zusammenbauen und Verdrahten von Schaltgeräten und Automatisierungssystemen ebenso zu Ihrem Tätigkeitsfeld wie bspw. der sichere Umgang mit elektropneumatischen und elektrohydraulischen Komponenten. Das Ausführen von Anlagenänderungen und -erweiterungen liegt ebenso in Ihrem Verantwortungsbereich wie die Programmierung und die Konfigurierung von Systemen. Das Beheben von Störungen und die Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen sind auch Teil Ihrer Aufgaben. Die Anfertigung von Bauteilen und das Zusammenfügen zu Baugruppen, Apparaten oder Anlagen stellen für Sie nach Ihrer Ausbildung ebenfalls kein Problem dar.  

Typische weitere Einsatzgebiete eines Elektroniker für Betriebstechnik sind Betriebsanlagen sowie Produktions- und verfahrenstechnische Anlagen in der produzierenden Industrie. Weitere Aufgabenfelder sind Energieverteilungsanlagen und    –netze, Schalt- und Steueranlagen sowie Gebäudeinstallationen und –netze.

 

Gehören Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbereitschaft zu Ihren besonderen Stärken? Und wenn Sie sich zudem auch noch als Teamplayer verstehen, dann sollten wir uns kennenlernen.

BAERLOCHER GmbH
Annette Klaashaus
Am Hilgenberg

49811 Lingen

BAERLOCHER GmbH
Am Hilgenberg
49811 Lingen

Einsatzort:
Lingen

Position:
Ausbildung

Beschäftigungsbeginn:
01.08.2019

Vertragsform:
auf 42 Monate befristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Hauptschulabschluss

Arbeitszeit:
Vollzeit