Industriekauffrau/-mann

Die BAERLOCHER Firmengruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter von Additiven für die Verarbeitung von Kunststoffen, insbesondere PVC. Das moderne Familienunternehmen verfügt über umfassendes technisches Know-how und fundiertes Marktwissen aus über 190 Jahren Firmengeschichte. Anstand, Wertschätzung und der Wille zur Spitzenleistung sind die wesentlichen Bestandteile unserer Unternehmenskultur.

Baerlocher Additive beeinflussen entscheidend die Verarbeitungseigenschaften von Kunststoffen sowie die Qualität und das Eigenschaftsprofil des Endprodukts. Unsere Produkte sorgen für Eigenschaften wie beispielsweise Hitzestabilität, Alterungsbeständigkeit, Schutz vor ultravioletten Strahlen oder Farbbeständigkeit. Baerlocher bietet darüber hinaus eine breite Palette an Additiven für Polymere, die in vielen Branchen, wie zum Beispiel der Bau-, Automobil-, Verpackungs- und Kosmetikindustrie zum Einsatz kommen.  

Mit insgesamt 16 produzierenden Unternehmen (davon 6 Joint Ventures) in Europa, Asien und Übersee sowie einem weltweit umfassenden Vertriebsnetz gewährleisten wir die Nähe zu unseren Kunden.

Baerlocher ist nicht nur für seine Kunden ein verlässlicher und starker Partner, sondern auch für die Region Emsland. Die hohe Investition in die berufliche Erstausbildung ist dafür u. a. ein Beleg und spiegelt auch die stark ausgeprägte soziale Verantwortung des Unternehmens wider.

Die Ausbildung ist für uns zugleich eine Basis für weiteres Wachstum und trägt zur Zukunftssicherung bei. Die Auszubildenden haben daher nach ihrer Ausbildung große Chancen, bei entsprechender Eignung und Leistung, ihre berufliche Zukunft bei Baerlocher zu finden.

Industriekauffrau/-mann

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Beschaffung, Bevorratung und Logistik
  • Personalmanagement und Berufsausbildung
  • Buchhaltungsvorgänge, Kosten- und Leistungsrechnung
  • Finanzierung und Controlling
  • Erfolgsrechnung und Jahresabschluss
  • Marketing und Absatz
  • Geschäftsprozesse und Märkte
  • Qualitätsmanagement
  • Fachaufgabe im Einsatzgebiet
  • Stellung, Rechtsform und Struktur des Ausbildungsbetriebes
  • Information, Kommunikation, Arbeitsorganisation
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit sowie Umweltschutz 

 

Während der Ausbildung bei BAERLOCHER werden betriebswirtschaftliche Kenntnisse in den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen vermittelt. Sie lernen den Umgang mit PC und modernen Kommunikationsmitteln, verbessern Ihre Fremdsprachenkenntnisse und steigern Ihr Organisationsvermögen. Denn um Termine einhalten zu können, gilt es zu organisieren und zu planen. Spätere Einsatzgebiete sind z. B. Produktions- und Materialwirtschaft, Personalmanagement aber auch Vertrieb oder Rechnungswesen, in denen Sie Ihre, während der Ausbildung erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten, einbringen können. Industriekaufleute bearbeiten Auftrags- und Lieferpapiere, kontrollieren den Produktionsablauf, sowie die Warenannahme und -lagerung. Im Verkauf erarbeiten Sie Kalkulationen und Preislisten, begleiten Verkaufsverhandlungen bei Kunden und verkaufen somit die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens. Im Bereich Rechnungswesen bzw. Finanzwirtschaft bearbeiten, buchen und kontrollieren Sie die in diesem Geschäftsfeld anfallenden Vorgänge. Ihr vorwiegender Arbeitsplatz sind Büros in Abteilungen, die verwaltungstechnische Aufgaben übernehmen.

Gehören Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbereitschaft zu Ihren besonderen Stärken? Und wenn Sie sich zudem auch noch als Teamplayer verstehen, dann sollten wir uns kennenlernen.

 

BAERLOCHER GmbH
Annette Klaashaus
Am Hilgenberg

49811 Lingen

BAERLOCHER GmbH
Am Hilgenberg
49811 Lingen

Einsatzort:
Lingen

Position:
Ausbildung

Beschäftigungsbeginn:
01.08.2019

Vertragsform:
unbefristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Realschulabschluss

Arbeitszeit:
Vollzeit

Weitere Jobs bei BAERLOCHER GmbH