Manager Projektmanagement Office (m/w)

Takeda beschäftigt 30.000 Mitarbeiter, ist in 70 Ländern präsent und gehört zu den innovativsten Phar­ma­unter­nehmen weltweit. Wir entwickeln Wirkstoffe und ganzheitliche Therapieansätze gegen Krank­heiten, für die es noch keine Heilung gibt. Unsere Mitarbeiter übernehmen täglich Verantwortung für mehr Gesundheit. Von der Prävention über die Behandlung bis zur Pflege. Dabei verfolgen wir ein Ziel: Menschen ein besseres Leben zu ermöglichen. In Deutschland arbeiten dafür 1.900 Menschen an vier Standorten. Werden Sie ein Teil von Takeda und gestalten Sie mit uns gemeinsam die Gesundheitslösungen der Zukunft.
Am Standort Oranienburg bei Berlin suchen wir für den Bereich

Operational Excellence

zum

nächstmöglichen Termin -zunächst befristet- einen

Manager Projektmanagement Office (m/w).
Ihre Aufgaben
  • Einführung und Betreuung eines Projektportfoliosystems gemäß der Unternehmensziele am Standort Oranienburg
  • Planung und Koordination von Projekten am Standort sowie Verantwortung für das standortweite Ressourcenmanagement und Reporting
  • Zentraler Ansprechpartner für alle internen sowie standortübergreifenden Projekte
  • Erarbeiten von Vorlagen und Standards für Projektplanung, Methodik und Risikominimierung
  • Aktive Unterstützung des AGILE Programmes durch Coaching der Mitarbeiter
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder technisches Studium
  • Fundierte Erfahrung im Projektmanagement und im Umgang mit Projektplanungsmethoden und -werkzeugen
  • Erfahrung in der Planung und Budgetierung von Projekten
  • Idealerweise gute Kenntnisse im Bereich der Pharmaproduktion und im Umgang mit GMP-Richtlinien
  • Umfangreiche Erfahrung in der Führung von cross-funktionalen Projektteams, auch im Rahmen einer Matrix-Organisation
  • Versierter Umgang mit den MS-Office-Applikationen sowie sehr gute Kenntnisse in MS-Project
  • Analytisches Denkvermögen, Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise sowie Teamgeist
  • Hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie sicheres und überzeugendes Auftreten in der crossfunktionalen und interkulturellen Zusammenarbeit
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse