TECHNISCHEN LEITER (m/w/d)

Mehrzweckdemonstrationsanlage für die industrielle Biotechnologie im Hafen Straubing-Sand

 

Straubing ist die bayerische Musterregion für die Nutzung Nach­wachsender Rohstoffe. Der Hafen Straubing-Sand ist Standort zahlreicher Unternehmen der biobasierten Wirtschaft. Im Tech­nologie- und Gründerzentrum finden Start-ups ideale Bedingun­gen, um ihre Geschäftsideen für eine postfossile Gesellschaft umzusetzen. Ein international bedeutender Impulsgeber für die Themen der Energie- und Rohstoffwende ist das Straubinger Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe. Mit seinem Campus für Biotechnologie und Nachhaltigkeit ist Straubing zudem Standort der Technischen Universität München und der Fraunhofer BioCat.


Mit maßgeblicher Förderung des Freistaats Bayern plant die BioCampus Straubing GmbH in Geschäftsbesorgung für den Zweckverband Hafen Straubing-Sand die Errichtung einer international ausgerichteten Mehrzweckdemonstrations anlage im Hafen Straubing-Sand. Diese Anlage wird Unternehmen und Forschungseinrichtungen der industriellen Biotechnologie die diskriminierungsfreie Möglichkeit bieten, ihre biobasierten Prozesse in einem relevanten Maßstab zu validieren und deren
Marktreife zu demonstrieren.


Zur Ergänzung des Teams sucht die BioCampus Straubing GmbH für die Planung, Realisierung und den Betrieb dieser Anlage zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

TECHNISCHEN LEITER (m/w/d)

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Management der mit der Realisierung der Anlage verbundenen Ausschreibungs-, Planungs- und Baumaßnahmen
  • Mitarbeit bei der prozesstechnischen und baulichen Ausgestaltung der Anlage
  • Mitwirken bei der Entwicklung eines Betreiberkonzeptes für die Anlage einschließlich des Aufbaus einer entsprechenden Personal- und Partnerstruktur
  • Inbetriebnahme, Betrieb sowie technische Weiterentwicklung der Anlage
  • Führung der im technischen Betrieb eingesetzten MitarbeiterInnen
  • Technische Leitung von Kundenprojekten und Unterstützung bei der Kundenakquisition

 

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss in Ingenieurs- oder Naturwissenschaften mit Bezug zu biotechnologischen, chemischen, lebensmitteltechnologischen oder pharmazeutischen Prozessen und Verfahren oder vergleichbare Qualifikation
  • Einschlägige Erfahrung in Planung, Bau und/oder Betrieb von verfahrenstechnischen Anlagen, vorzugsweise in der Bio- oder Lebensmitteltechnologie
  • Geschick in der Umsetzung von komplexen Projekten mit wechselnden Aufgabenfeldern und die Bereitschaft, sich neue Kompetenzen zu erarbeiten
  • Freude an der Analyse verfahrenstechnischer Problemstellungen und der Entwicklung und praktischen Umsetzung entsprechender Lösungen
  • Sicheres Auftreten, sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • (erste) Erfahrungen im Führen von Teams und MitarbeiterInnen
  • Branchenkenntnisse in der industriellen Biotechnologie sind von Vorteil

 

Unser Angebot an Sie:

  • Eine vielseitige, herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem attraktiven und wertschätzenden Arbeitsumfeld
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung und flexible Arbeitszeiten im Rahmen des bestehenden Gleitzeitmodells
  • Unterstützung bei der Übersiedlung und Wohnungssuche

 

Genau das Richtige?
Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.

 

Bitte bewerben Sie sich bis 06.03.2020 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Einstiegsdatums per E-Mail an bewerbung@biocampus-straubing.de

Ihr Ansprechpartner ist Dr.-Ing. Thomas Luck
Telefon 09421 785-163


Weitere Informationen finden Sie in der

ausführlichen Stellen beschreibung im Internet unter
www.hafen-straubing.de

Zweckverband Hafen Straubing-Sand
Europaring 4
94315 Straubing

Einsatzort:
Straubing

Position:
Fachkraft

Beschäftigungsbeginn:
ab sofort

Vertragsform:
unbefristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Abgeschlossene Berufsausbildung

Arbeitszeit:
Vollzeit

Suchen
Sie auch nach


1, 2, 3