Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w) Fachrichtung Compound- und Masterbatchherstellung
Wir suchen neugierige Auszubildende am Standort Leverkusen.

LANXESS – im Kern der Chemie

 

LANXESS ist ein führender Spezialchemie-Konzern, der 2017 einen Umsatz von 9,7 Milliarden Euro erzielte und aktuell rund 19.200 Mitarbeiter in 25 Ländern beschäftigt. Das Unternehmen ist derzeit an 74 Produktionsstandorten weltweit präsent.

 

Das Kerngeschäft von LANXESS bilden Entwicklung, Herstellung und Vertrieb chemischen Zwischenprodukten, Additiven, Spezialchemikalien und Kunststoffen. Mit ARLANXEO, einem  Gemeinschaftsunternehmen mit Saudi Aramco, ist LANXESS zudem führender Anbieter für synthetischen Kautschuk. LANXESS ist Mitglied in den führenden Nachhaltigkeitsindizes Dow Jones Sustainability Index (DJSI World und DJSI Europe) und FTSE4Good.

 

Wir machen uns stark für junge Talente: Jedes Jahr bietet LANXESS Schulabgängern fundierte Ausbildungen in spannenden Bereichen der Spezialchemie an. Ob Naturwissenschaftler, Techniker oder Kaufleute – unsere Nachwuchs-Fachkräfte erhalten das komplette Handwerkszeug für eine vielversprechende Karriere in der Chemiebranche, in Deutschland und international. Deine Chance: Informiere dich über unser Angebot und gestalte zusammen mit uns die Zukunft.

 

www.ausbildung-lanxess.de


Aus Chemie wird Faszination.

Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w)
Fachrichtung Compound- und Masterbatchherstellung

Wir suchen neugierige Auszubildende am Standort Leverkusen.

Reparieren, installieren und kontrollieren – technische Fachkräfte bei LANXESS arbeiten genau da, wo Spezialchemie lebendig wird: an den Produktionsanlagen. Anpacken mit Geschick, Sorgfalt und metall- oder elektrotechnischem Verständnis ist hier Programm. Dabei ist verantwortungsvolle Maschinenbedienung und Gerätekontrolle längst nicht mehr nur „Jungssache“ – bei uns erhalten alle interessierten Schulabgängerinnen und Schulabgänger die Chance auf eine fundierte technische Ausbildung.

 

Ob Wakeboard, Bürostuhl oder Autoreifen – überall sorgen polymere Werkstoffe von LANXESS dafür, dass Alltagsgegenstände perfekt funktionieren und lange stabil bleiben. Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik sind die Experten bei LANXESS, wenn es um die fachspezifischen Eigenschaften sowie das Rüsten und Einrichten von Produktionsmaschinen dieser vielseitigen Werkstoffe geht. Sie stellen Bauteile und Baugruppen her, wählen das entsprechende Fertigungsverfahren aus und prüfen die Qualität der Erzeugnisse.
 

PRAKTISCHE AUFGABEN

  • Kautschuk zu Mischungen an Knetern und Walzwerken verarbeiten
  • Herstellung von Prüfungsprodukten durch Spritzgießen
  • Prüfpaletten an Elektro- und Dampfpressen herstellen
  • Kautschukmischungen an Mischextrudern modifizieren
  • Ermittlung von Kautschukeigenschaften durch Testingverfahren und Dokumentation
     

VORAUSSETZUNGEN

  • Guter Schulabschluss Hauptschule Klasse 10
  • Gute Noten in Mathematik und Physik
  • Technisch-physikalisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Eigenständiges und selbstverantwortliches Arbeiten
     

ABLAUF

  • 3 Ausbildungsjahre
  • Zwischenprüfung nach 1,5 Jahren
  • Abschlussprüfung in zwei Teilbereichen (theoretischer und praktischer Teil)
  • Ausbildungsvergütung nach Chemietarif Nordrhein-Westfalen
     

FORTBILDUNGSMÖGLICHKEITEN

  • Staatlich geprüfter Techniker (w/m), Fachrichtung Kunststoff- und Kautschuktechnik
  • Industriemeister (w/m), Fachrichtung Kunststoff und Kautschuk
  • Technischer Fachwirt (w/m)
     

AUSBILDUNGSBEGINN

Der Ausbildungsbeginn für diesen Ausbildungsberuf ist der 1. September 2019.

 

JETZT BEWERBEN!

LANXESS Deutschland GmbH
Kaiser-Wilhelm-Allee 40
HR Ausbildung
51368 Leverkusen

Einsatzort:
Leverkusen

Position:
Ausbildung

Beschäftigungsbeginn:
01.09.2019

Vertragsform:
auf 36 Monate befristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Realschulabschluss

Arbeitszeit:
Vollzeit