Ausbildung Physiklaborant*in (m/w/d) 2024

Ausbildung Physiklaborant*in (m/w/d) 2024

Was uns auszeichnet
Tradition und Innovation – das verbinden wir als das weltweit älteste chemisch-pharmazeutische Unternehmen. Du möchtest bei uns in dein Berufsleben starten? Gute Idee, denn wir fördern dich und bieten spannende Perspektiven in einem internationalen Umfeld. 

Deine Aufgaben

Theoretische Ausbildung 
Während deiner Ausbildung besuchst du wöchentlich die Berufsschule mit Fächern wie: 
- Fachunterricht zu verschiedenen physikalischen und chemischen Themen 
- allgemeinbildender Unterricht 
- Wirtschaft und Soziales  

Ergänzend zum Berufsschulunterricht findet in der Ausbildungsabteilung und bei unserem Kooperationspartner Schott AG in Mainz Unterricht zu folgenden Themen statt: 
- Chemische Grundlagen 
- Physikalische Themen wie Optik und Elektrik  
- Fachrechnen 
- Fachenglisch 

Praktische Ausbildung 
Sowohl in der Ausbildungsabteilung als auch bei Schott AG erlernst du während der verschiedenen Praktika z. B.: 
- chemisch-physikalische Labormethoden 
- Spektroskopie und Chromatographie 
- Nasschemische Analyse
- Optik 
- Elektrotechnik 
- Kalorik 
- Metallbearbeitung 
- Grundlagen der EDV 
- Protokollführung 
- Bei mehrmonatigen Einsätzen in verschiedenen Betriebslabors werden 
- die vermittelten Erfahrungen vertieft, ergänzt und praxisnah angewandt. 

In den Betriebseinsätzen wirst du von einer erfahrenen Fachkraft betreut. 

Was du mitbringen solltest 
- einen guten Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur 
- gutes technisches Verständnis 
- handwerkliches Geschick
- Interesse für Mathematik, Physik und Chemie 
- eine gute Beobachtungsgabe 
- Konzentrationsfähigkeit 
- gutes Kommunikationsvermögen 
- Fähigkeit zu abstraktem und logischem Denken 

Was wir dir bieten 
- Abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem sozial verantwortlichen Unternehmen 
- Interne Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten 
- Kennenlernfahrt mit Teambuilding-Maßnahmen  
- zahlreiche Gruppenaktivitäten im Laufe der Ausbildung 
- gute Bezahlung (je nach Lehrjahr zwischen 1.000 und 1.300 € brutto) 

Bei Rückfragen wende dich bitte an das Ausbildungsmarketing,

Telefon:
Markus Rostock:           +49 6151 72-2928
Clara Hofmann:            +49 151 14545340

E-Mail für Rückfragen:
ausbildung@merckgroup.com

Bewerbung unter www.merck-bewerbung.de

Merck KGaA
Frankfurter Str. 250
64293 Darmstadt