Bachelor of Arts - International Hotelmanagement (m/w/d)

Bachelor of Arts - International Hotelmanagement (m/w/d)

STANDORT
Ludwigshafen am Rhein, DE
FIRMA
BASF Gastronomie GmbH
AUSBILDUNGSBEGINN (‑DAUER)
01.09.2024 (2 Jahr(e))

ELEMENTE DEINER AUSBILDUNG

Perfekt ist der Service, wenn ihn die Gäste aus aller Welt überhaupt nicht bemerken, weil es ihnen an nichts fehlt. Denn hier geht es darum, den Gästen den Aufenthalt so angenehm wie nur möglich zu gestalten. Als Trainee International Hotelmanagement gehören der freundliche Empfang und ein zuvorkommender Service genauso wie ein professionelles Veranstaltungsmanagement oder ein tadelloses Housekeeping zu deinen Aufgaben. Alle diese Bereiche lernst du bei uns kennen und noch vieles mehr. Im Anschluss geht es dann weiter an die Hochschule Worms, wo bereits ein Studienplatz auf dich wartet. Dies beinhaltet ein Semester im Ausland und ein Praxissemester mit internationalem Bezug. Bewirb dich für eine Topausbildung als Hotelfachmann:frau mit garantierter Hochschulzulassung!

DAS LERNST DU IN DEINER AUSBILDUNG

  • Front Office: Ein- und auschecken von Gästen, anlegen von Reservierungen, Betreuen der Hotelgäste
  • Yield Management, Channel Management
  • Housekeeping (professionell ein Hotel in Ordnung halten)
  • Professionelles Servieren von Speisen und Getränken
  • Betreuen von Tagungen- und Veranstaltung mit Vor- und Nachbereitung inkl. Rechnungsstellung
  • Korrespondieren mit internationalen Gästen und Lieferanten
  • Einführung ins Controlling
  • Einblicke ins Marketing (Strategien, Budgets, Events)

DAS BIETEN WIR

Diese Vorteile hast du während deiner gastronomischen Ausbildung im führenden Chemieunternehmen der Welt:

  • eine auf zwei Jahre verkürzte Ausbildung zum Hotelfachmann:frau - mit bestandener Abschlussprüfung bei der IHK erhältst du automatisch die Zugangsberechtigung zum Studiengang "International Management - dual" an der Hochschule Worms
     
  • Vergütung: Gehalt mit Start im zweiten Ausbildungsjahr 1.152 € und im Dritten 1.256 €, Jahresprämie, Zukunftsbetrag und Urlaubsgeld, Feiertags- und Nachtzuschläge sowie Zuschuss zum Jobticket, 2 Tage bezahlte Freistellung zur Prüfungsvorbereitung
     
  • Urlaub und Arbeitszeit: 30 Tage Urlaub, planbare Arbeitszeiten durch frühzeitig abgestimmte Dienstpläne, elektronische Zeiterfassung, Überstunden werden abgefeiert, außerdem zahlreiche Freizeit- und Fitnessangebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
     
  • Zusatzleistungen: Tablet, Arbeitskleidung inkl. Reinigung, Finanzierung der Bücher für die Berufsschule
     
  • Einarbeitung und Qualifizierung: Start in die Ausbildung Schritt für Schritt mit festen Ansprechpartnern und gleichzeitig direktem Einstieg in die täglichen Abläufe, maßgeschneiderte Schulungsangebote, eigenverantwortliche Aktionstage und Azubiprojekte sowie Teilnahme an Gastronomiewettbewerben, Kennenlernen aller Häuser der BASF Gastronomie inklusive dem Studienhaus St. Johann in der Pfalz, Berufsschulunterricht in der BBS Technik II in Ludwigshafen, Kennenlernen deiner zukünftigen Mitauszubildenden vor Ausbildungsbeginn

DAS BRINGST DU MIT

  • mindestens Fachhochschulreife
  • Interesse an fremden Kulturen und Fremdsprachen, gute Umgangsformen, ein gepflegtes Erscheinungsbild sowie sicheres Auftreten
  • gutes Ausdrucks- und Formulierungsvermögen
  • ausgeprägte Kontaktfähigkeit und Kundenorientierung
  • Verantwortungsbewusstein, Genauigkeit und Sorgfalt
  • Freude an kaufmännischen Tätigkeiten sowie am Planen und Organisieren
  • erste Erfahrungen in der Gastronomie wünschenswert

DUALES STUDIUM GESCHAFFT - WAS DANN ?

Nachdem du bei uns das spannende Land der Hotellerie in zwei Jahren Ausbildung kennengelernt hast und anschließend das Studium "International Management - dual" an der Hochschule Worms absolviert hast, bist du zweifellos bereit für größere Aufgaben. Mit diesen zwei Abschlüssen ist ein Upgrade des Arbeitsortes noch leichter: Studierte Hotelfachleute können auf der ganzen Welt arbeiten. 

 

DEIN WEG ZU UNS: Richtig bewerben - so geht's!

Neugierde, Offenheit und Motivation. Für uns steht deine Persönlichkeit im Vordergrund. Noten sind nicht alles. Im ersten Schritt des Auswahlverfahrens bleiben die Schulnoten daher erst einmal unberücksichtigt. Für uns ist der Gesamteindruck entscheidend.

Daher LET'S MATCH & BEWIRB DICH JETZT:

Bewerbungsstart: ab Anfang Mai 2023

DIE FÜNF SCHRITTE UNSERES AUSWAHLVERFAHRENS:

- Online-Test von zu Hause aus

- Vorstellungsgespräch oder Video-Interview

- Schnuppertage

- Eignungstest vor Ort bei der BASF

- Zusage und Vertrag

Bitte lade die Dokumente, wenn möglich zusammengefasst in einer PDF hoch.

KONTAKT

Hast du Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Ausbildung? Wende dich bei: Lina Wehr; lina.wehr@basf.com, Tel.:+49 30 2005-56745 

ÜBER UNS

Ob tagen, feiern, übernachten oder einfach nur die Mittagspause genießen, die BASF Gastronomie sorgt in einer Vielzahl von Locations dafür, dass sich Mitarbeitende, Gäste und Nachbarn rundum wohlfühlen. Sie gehört mit ihren Tagungs- und Veranstaltungslocations, Hotels, dem Weinkeller und den Restaurants am Standort Ludwigshafen und der Metropolregion Rhein-Neckar zu den führenden Häusern. Deinen Beruf erlernst du im vielfach ausgezeichneten 4-Sterne-Superior Hotel René Bohn. Alles Wissenswerte zu deinem Ausbildungsbetrieb findest du hier: www.gastronomie.basf.de

Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf dich. Werde Teil unserer Erfolgsformel und entwickle mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung einsetzt.

BASF Gastronomie GmbH
Anilinstraße 12
67063 Ludwigshafen