Ausbildung Elektroniker:in für Automatisierungstechnik (m/w/d)

Ausbildung Elektroniker:in für Automatisierungstechnik (m/w/d)

STANDORT
Lampertheim, DE
FIRMA
BASF SE
AUSBILDUNGSBEGINN (‑DAUER)
01.09.2025 (3,5 Jahr(e))

ELEMENTE DEINER AUSBILDUNG

Kein elektrisches Gerät ist vor Dir sicher. Erst wenn Du weißt, wie es funktioniert, bist Du zufrieden. Du tüftelst für Dein Leben gern und hast Spaß an Mathe und Physik. Dass unser Leben ohne die Elektrotechnik heute nicht mehr vorstellbar wäre, weißt Du ganz genau. In modernen Anlagen werden chemische Produkte hergestellt, die in vielen Produkten unseres Alltags verwendet werden, wie zum Beispiel in Handys oder in Turnschuhen. Elektroniker:innen für Automatisierungstechnik wissen genau, wie die Signale von der Anlage auf den Bildschirm kommen und wie die Anlage gesteuert wird. Gestalte den technischen Fortschritt und gehe mit uns in Richtung Automatisierung.

DAS LERNST DU

 

Am liebsten hast Du alles immer ganz automatisch? Während Deiner Ausbildung zum/zur Elektroniker:in Automatisierungstechnik (m/w/d) wirst Du selbst zum Profi für Automatisierung.

  • Du lernst unsere rechnergesteuerten Produktionsanlagen, z.B. für technische Kunststoffe, Schaumstoffe und Pflanzenschutzmittel einzurichten.
  • Dabei programmierst Du Prozessabläufe und packst in der Instandhaltung und Inbetriebnahme der Anlagen mit an.
  • Du installierst elektrische Betriebsmittel, überwachst zudem die Regelkreise und stößt Optimierungen an.  
  • Du erfasst alle Maßnahmen und instandhaltungsrelevanten Daten.
  • Sollte manchmal etwas nicht funktionieren, erweckst Du unsere Anlagen wieder zum Leben und weist Kolleg:innen in die Nutzung ein.

DAS BIETEN WIR

  • eine spannende Ausbildung im weltweit führenden Chemieunternehmen in Kooperation mit der BBS Naturwissenschaft in Ludwigshafen
  • maßgeschneiderte Schulungsangebote sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an EU-Austauschprojekten
  • attraktive Vergütung - du startest mit über 1.000 Euro im 1. Ausbildungsjahr sowie zahlreichen Zusatzleistungen wie zum Beispiel Jahresprämie, Erfolgsbeteiligung, 700 Euro Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge, Teilnahme am BASF Aktienprogramm, Tablet,  Essensgeldzuschuss, Zuschuss Jobticket
  • 30 Tage Urlaub bei einer 37,5 Stunden-Woche
  • Freizeit- und Fitnessangebote sowie Mitarbeiterevents
  • Wohnmöglichkeiten für Azubis von weiter weg
  • Verkürzung der Ausbildung um ein halbes Jahr bei besonders guten Leistungen möglich
  • sehr gute Übernahmechancen in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Besonderheit an unserem Standort: Durch die Ausbildungskooperation mit der BASF SE in Ludwigshafen lernst Du schon während der Ausbildung zwei moderne BASF-Standorte kennen.

DAS BRINGST DU MIT

  • mindestens eine gute mittlere Reife oder einen guten Hauptschulabschluss
  • Spaß an Themen rund um Physik, Programmierung, Automatisierung, Robotik und im Umgang mit Daten
  • technisches Interesse und ein motiviertes Auftreten
  • analytisches Denken und eine zuverlässige Arbeitsweise

AUSBILDUNG GESCHAFFT - WAS DANN ?

Als Automatisierungsathlet:in und Technikträumer:in sind Dir während Deiner Ausbildung einige Lichter aufgegangen - und diese solltest Du nicht unter den Scheffel stellen. Nachdem Du bei uns das vielfältige Feld der Elektrotechnik und Automatisierung beleuchtet hast, bist Du zweifellos bereit für große Aufgaben. Vielleicht bringt Dich eine Weiterbildung zum/zur Industriemeister:in oder zum/zur Techniker:in Elektrotechnik zum Strahlen?

DEIN WEG ZU UNS: Richtig bewerben - so geht's!

Neugierde, Offenheit und Motivation. Für uns steht Deine Persönlichkeit im Vordergrund. Noten sind nicht alles. Im ersten Schritt des Auswahlverfahrens bleiben die Schulnoten daher erst einmal unberücksichtigt. Für uns ist der Gesamteindruck entscheidend.

Daher LET'S MATCH & BEWIRB DICH JETZT:
Bewerbungsstart: ab Anfang Juni 2024


DIE FÜNF SCHRITTE UNSERES AUSWAHLVERFAHRENS:
1. Online-Test von zu Hause aus
2. Eignungstest vor Ort bei der BASF
3. Vorstellungsgespräch oder Video-Interview
4. ggf. werksärztliche Untersuchung
5. Zusage und Vertrag

 

KONTAKT

Du hast Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Ausbildung?
Ausbildungsteam Lampertheim
E-Mail: ausbildung-lampertheim@basf.com

Julia Schubert (Talent Acquisition)
E-Mail: julia.schubert@basf.com

ÜBER UNS

Die BASF Lampertheim GmbH, eine Tochtergesellschaft der BASF SE inmitten der Metropolregion Rhein-Neckar, produziert und vertreibt Spezialchemika für den Mutterkonzern, Chemiefirmen, Automobilzulieferer und Kunststoffverarbeiter. Hier werden innovative und spezifische Produkte hergestellt und vertrieben, die zum Beispiel Kunststoffen, Lacken oder auch Sonnenkosmetika verbesserte Eigenschaften verleihen.
Alles Wissenswerte zu dieser Ausbildung und dem Ausbildungsbetrieb findest Du hier: https://on.basf.com/LAMP

 

Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Dich. Werde Teil unserer Erfolgsformel und entwickle mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung einsetzt.

BASF SE
Carl-Bosch-Straße 38
67063 Ludwigshafen