Ausbildung Kunststoff- und Kautschuktechnologe:in (m/w/d)

Ausbildung Kunststoff- und Kautschuktechnologe:in (m/w/d)

STANDORT
Ludwigshafen am Rhein, DE
FIRMA
BASF SE
AUSBILDUNGSBEGINN (‑DAUER)
01.09.2024 (3 Jahr(e))

ELEMENTE DEINER AUSBILDUNG

Kunststoff fasziniert dich? Dann ist dieser Beruf genau der Richtige für dich! Kunststoff und Kautschuk sind auf Grund ihrer sehr guten chemischen Beständigkeit vielseitig einsetzbar. Bei uns lernst du die Welt dieses Materials genauestens kennen und hast die Möglichkeit dich für die Fachrichtung Formteile, Bauteile oder Compound- und Masterbatchherstellung zu bewerben. Gib Gummi in einem der vielseitigsten Berufe bei der BASF!

DAS LERNST DU WÄHREND DEINER AUSBILDUNG

Das bieten wir in der Fachrichtung „Bauteile“:

  • Bearbeiten von Kunststoffhalbzeugen mit Hilfe von Kreis- und Bandsägen, Schleifmaschinen, Biege- und Abkantmaschinen
  • Zusammenfügen einzelner Bauteile durch Schweißen, Kleben, Laminieren und Umformen
  • Fertigen, Verlegen und Auskleiden von Rohrleitungen aus Kunststoffen
  • Herstellen und Instandsetzen von Behältern und Apparaten

 

Das bieten wir in der Fachrichtung „Formteile“:

  • Verarbeiten von Kunststoffgranulaten mit Hilfe von Spritzguss-Maschinen
  • Umrüsten von Produktionsmaschinen entsprechend des Produktionsauftrags
  • Warten von Anlagen und gegebenenfalls Beheben von auftretenden Störungen
  • Erwerben von umfassenden Kenntnissen über den gesamten Produktionsprozess
  • Neugierig geworden? Schau dir hier unser Video an und werde Teil unserer Azubi-Community!

DAS BRINGST DU MIT

  • mindestens eine gute Berufsreife / einen guten Hauptschulabschluss
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit, körperliche Belastbarkeit, keine Angst vor großen Höhen und sicheres Farbsehvermögen
  • Interesse an technisch-handwerklichen Tätigkeiten, handwerkliches Geschick sowie ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit und Sorgfalt beim Arbeiten

DAS BIETEN WIR WÄHREND DEINER AUSBILDUNG

  • eine spannende Ausbildung im weltweit führenden Chemieunternehmen in Kooperation mit der BBS Technik I in Ludwigshafen
  • maßgeschneiderte Schulungsangebote sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an EU-Austauschprojekten
  • attraktive Vergütung - du startest mit über 1.000 Euro im 1. Ausbildungsjahr sowie zahlreichen Zusatzleistungen wie zum Beispiel Jahresprämie, Erfolgsbeteiligung, 700 Euro Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge, Teilnahme am BASF Aktienprogramm, Tablet,  Essensgeldzuschuss, Zuschuss Jobticket
  • 30 Tage Urlaub und 37,5 Stunden-Woche Freizeit- und Fitnessangebote sowie Mitarbeiterevents
  • Wohnmöglichkeiten für Azubis von weiter weg
  • Verkürzung der Ausbildung um ein halbes Jahr bei besonders guten Leistungen möglich
  • sehr gute Übernahmechancen in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

AUSBILDUNG GESCHAFFT - WAS DANN ?

Nachdem du das nötige Handwerkszeug erlernt hast, sammelst du Berufserfahrung und wirst ein unverzichtbarer Teil unseres Teams. Die enge Zusammenarbeit mit den Fachkollegen, dem Schichtführer und den Prozessingenieuren verlangt eine_n echte_n Experte_in und umfassende Kenntnisse über den gesamten Produktionsprozess. Außerdem erwartet dich eine Vielzahl interessanter Entwicklungs- und Weiterbildungschancen.
 

DEIN WEG ZU UNS: Richtig bewerben - so geht's!

Neugierde, Offenheit und Motivation. Für uns steht deine Persönlichkeit im Vordergrund. Noten sind nicht alles. Im ersten Schritt des Auswahlverfahrens bleiben die Schulnoten daher erst einmal unberücksichtigt. Für uns ist der Gesamteindruck entscheidend.

 

Daher LET'S MATCH & BEWIRB DICH JETZT:
Bewerbungsstart: ab Mai 2023

Bewerbungsende: Es gibt keine Frist, du kannst dich bewerben so lange Plätze frei sind!

 

DIE FÜNF SCHRITTE UNSERES AUSWAHLVERFAHRENS:
1. Online-Test von zu Hause aus
2. Eignungstest vor Ort bei der BASF
3. Vorstellungsgespräch oder Video-Interview
4. ggf. werksärztliche Untersuchung
5. Zusage und Vertrag


Der gesamte Auswahlprozess bei BASF am Standort Ludwigshafen dauert ungefähr 50 Werktage bis zur Zusage.

 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Gerne kannst du uns direkt mit Deiner Online - Bewerbung folgende Unterlagen hochladen:
•    Lebenslauf
•    dein Bewerbungsanschreiben
•    dein letztes Zeugnis (bei ausländischen Zeugnissen inkl. amtlicher Anerkennung und beglaubigter Übersetzung)
•    das Zeugnis deines höchst erreichten Schulabschluss

 

KONTAKT

Hast du Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Ausbildung? Wende dich an: Antje Pfeifer, antje.pfeifer@basf.com,Tel.+49 30 2005-58153

ÜBER UNS

Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist der weltweit größte Standort der international tätigen BASF-Gruppe. Das Unternehmen BASF steht seit 1865 für Kompetenz und Innovation im Bereich Chemie. Der BASF-Stammsitz ist auch die Wiege des Verbundkonzepts: Produktionsanlagen, Energieflüsse und Logistik werden intelligent miteinander vernetzt, um Ressourcen zu sparen und so effizient wie möglich zu nutzen. Als größter Arbeitgeber der Region bildet die BASF am Standort Ludwigshafen in über 30 Berufen aus und bietet zahlreiche attraktive Karrierechancen.

Alles Wissenswerte zu dem Ausbildungsbetrieb findest du hier: https://on.basf.com/BASF_SE
 

 

Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf dich. Werde Teil unserer Erfolgsformel und entwickle mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung einsetzt.

BASF SE
Carl-Bosch-Straße 38
67063 Ludwigshafen