Ausbildung Werkfeuerwehrmann:frau (m/w/d)

Ausbildung Werkfeuerwehrmann:frau (m/w/d)

STANDORT
Schwarzheide, DE
FIRMA
BASF Schwarzheide GmbH
AUSBILDUNGSBEGINN (‑DAUER)
01.09.2025 (3 Jahr(e))

ÜBER UNS

Du suchst einen Ausbildungsplatz, der Dir spannende Herausforderungen und langfristige Perspektiven bietet? An unserem Lausitzer Produktionsstandort in Schwarzheide arbeiten 2.100 Kolleg:innen gemeinsam daran, dass die Chemie stimmt. Video Standort Schwarzheide

DAS LERNST DU

Während Deiner Ausbildung als Werkfeuerwehrmann:frau wirst Du zur furchtlosen Gefahrenexpertin oder zum mutigen Gefahrenexperten!

  • Auf Deinem Stundenplan stehen elektro-, metall-, sanitär-, heizungs- und klimatechnische Basics, sowie Holzbauarbeiten für den Feuerwehreinsatz.
  • Außerdem lernst Du die rechtlichen Grundlagen des Feuerwehrdienstes kennen und weißt auch anschließend alles über die Feuerwehrfahrzeuge, Geräte, Brandgeschehen, Löschmittel und Löschverfahren​.
  • Du erwirbst deinen LKW-Führerschein der Klasse CE, das deutsche Sportabzeichen sowie den Rettungsschwimmer und -sanitäter zur Unterstützung der Notfallrettung an unserem Standort.
  • Nicht zuletzt behältst Du in brenzligen Situationen einen kühlen Kopf und sorgst mit wachsamem Auge für die Sicherheit von Mensch und Anlage.

DAS BIETEN WIR

  • eine feste Ansprechperson während Deiner gesamten Ausbildung
  • Ausbildungsvergütung 1. Jahr: 1.115 € / 2. Jahr: 1.173 € / 3. Jahr 1.196 €
  • 30 Tage Urlaub bei einer 38,5 Stunden Woche
  • vergünstigtes Jobticket
  • zahlreiche Zusatzleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Erfolgsbeteiligung, Betriebliche Altersvorsorge, Möglichkeit zur Teilnahme am Aktienprogramm, moderne IT-Ausstattung und Sportangebote
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Azubiaustauschprogrammen
  • finanzielle Unterstützung für Azubis von weiter weg
  • sehr gute Übernahmechancen
  • Ausbildung findet in Kooperation mit unserem Verbundpartner QCW in Eisenhüttenstadt sowie dem ÜAZ in Frankfurt/Oder statt

DAS BRINGST DU MIT

  • ​​​​​Du bist am ersten Ausbildungstag mindestens 16,5 Jahre alt.
  • eine gute Mittlere Reife oder ein höherer Schulabschluss
  • körperliche Fitness und Höhentauglichkeit
  • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • großes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Freude an der Arbeit im Team

AUSBILDUNG GESCHAFFT - WAS DANN ?

Nach Deiner Ausbildung kannst Du die stabile Seitenlage im Schlaf durchführen, riechst mögliche Gefahren bereits 10 Meilen gegen den Wind und gehst täglich mit der Gewissheit ins Bett, wieder einmal den Standort vor allem Unheil bewahrt zu haben. Mit der Lizenz zur Lebensrettung stehen Dir in unseren Bereichen, wie z.B. der Leitstelle oder technischen Hilfeleistung, die Türen weit offen. Außerdem erwarten Dich interessante Entwicklungs- und Weiterbildungschancen, wie z.B. zum/zur (Ober-)Brandmeister:in oder im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst.

KONTAKT

Du hast Fragen zu der Stelle?

Wende Dich an Frank Porthun, Tel.: +49 35752 6-2353, frank.porthun@basf.com

 

Du hast Fragen zum Bewerbungsprozess?

Wende Dich an Paula Seez, Tel.: +49 30200 556641, paula.seez@basf.com

Alles Wissenswerte zu diesem Beruf und Deinem zukünftigen Ausbildungsbetrieb findest Du hier: Ausbildung BASF Schwarzheide GmbH

 

Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf dich. Werde Teil unserer Erfolgsformel und entwickle mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder
Weltanschauung einsetzt.

BASF Schwarzheide GmbH
Schipkauer Straße 1
01987 Schwarzheide

Kennziffer:
103725-de_DE

Einsatzort:
Schwarzheide

Position:
Ausbildung

Beschäftigungsbeginn:
01.09.2025

Vertragsform:
auf 36 Monate befristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Realschulabschluss

Arbeitszeit:
Vollzeit

Weitere Jobs bei BASF Schwarzheide GmbH