Ausbildung zum Anlagenmechaniker (m/w/d)

Die InfraLeuna GmbH ist Eigentümer und Betreiber der Infrastruktureinrichtungen am Chemiestandort Leuna. Wir sind der verlässliche und wettbewerbsfähige Dienstleister für die Chemieindustrie und derzeit über 100 Unternehmen am Chemiestandort Leuna.

Ausbildung zum Anlagenmechaniker (m/w/d)

Die Ausbildung - Sie lernen unter anderem:

 

  • Das Lesen, Anwenden und Erstellen von technischen Unterlagen
  • Das Prüfen, Montieren und Kennzeichnen von Bauteilen, Baugruppen und Apparaten
  • Das Herstellen, Warten und Instandsetzen von Apparaten, Anlagen bzw. Baugruppen nach Vorgabe für die Schienenfahrzeugtechnik
  • Die Bedienung der Technik der kompletten Anlagen
  • Rechnergestützte Arbeitsverfahren
  • Den Umgang mit Gefahrenstoffen
  • Die selbstständige Fehlersuche bei Reparaturarbeiten
  • Das Schweißen unterschiedlichster Art, z.B. Gasschweißen
  • Das Arbeiten in Werkstätten, auf Baustellen und im Freien
  • Den verantwortungsbewussten Umgang mit Betriebsmitteln und technischen Unterlagen
  • Das Arbeiten im Team
  • Kundenorientierung und Dienstleistungsmentalität

 

Die Anforderungen - Das sollten Sie mitbringen:

 

  • Einen guten Realschulabschluss
  • Körperliche Belastbarkeit sowie Höhen- und Atemschutzgerätetauglichkeit
  • Logisches Denkvermögen und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Manuelle Geschicklichkeit und Sorgfältigkeit
  • Ein ganz generelles Interesse an technischen Arbeiten
  • Ein ausgeprägtes Sicherheits- und Verantwortungsbewusstsein
  • Lust im Team zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen
  • Interesse an dem Ausbildungsunternehmen und seinen Geschäftszweigen und Produkten

 

Die Perspektiven

 

Die Einsatzmöglichkeiten eines Anlagenmechanikers (m/w/d) sind sehr vielseitig. Sie kümmern sich zum Beispiel um Klima- und Lüftungsanlagen oder Rohrleitungen und Rohrleitungssysteme. Neben dem Einsatz in Unternehmen aus der Industrie sind Anlagenmechaniker (m/w/d) auch bei den städtischen Wasser- und Abwasserbetrieben oder in Kraftwerken beschäftigt. Bei der InfraLeuna GmbH erfolgt der Einsatz entweder in der Schienenfahrzeugwerkstatt des Bereichs Logistik oder in den Energieanlagen des Chemiestandortes. In beiden Einsatzgebieten kümmert sich der Anlagenmechaniker (m/w/d) zum Beispiel um die Planung, Durchführung und Überwachung der Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten.

Die Ausbildung zum Anlagenmechaniker (m/w/d) ist der erste Schritt ins Berufsleben in einer Zukunftsbranche. Auszubildende mit sehr guten und/oder guten Ausbildungsleistungen haben im Anschluss an die erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung hervorragende Übernahmechancen. Nach einiger Berufserfahrung ist mit Hilfe von Weiter- und Fortbildungsmaßnahmen der Aufstieg zum Industriemeister (m/w/d), zum Techniker (m/w/d)  oder zum Technischen Betriebswirt (m/w/d) möglich.

 

Weitere Informationen

 

Die duale Ausbildung dauert 3 ½ Jahre und beginnt im August 2022. Sie findet am Chemiestandort Leuna, in der Bildungsakademie Leuna und in der Berufsschule in Leuna statt.

Es erwartet Sie eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Ausbildung mit hoher Eigenverantwortung und besten Übernahmechancen. Neben den guten beruflichen Perspektiven erhalten Sie eine ansprechende Ausbildungsvergütung sowie Urlaubsgeld und eine Sonderzahlung im Rahmen des Tarifvertrages der InfraLeuna GmbH und weitere attraktive Zusatzleistungen.

Die Bewerbungsfrist endet am 21.11.2021. Für Fragen vorab stehen wir Ihnen gern unter der Telefonnummer 03461 - 43 4624 zur Verfügung. Bewerbungen nehmen wir über unser Jobportal entgegen:

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Jetzt bewerben
InfraLeuna GmbH
Am Haupttor
06237 Leuna

Einsatzort:
Leuna

Position:
Ausbildung

Beschäftigungsbeginn:
01.08.2022

Vertragsform:
auf 42 Monate befristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Realschulabschluss

Arbeitszeit:
Vollzeit