Ausbildung Industriemechaniker:in (m/w/d)

Ausbildung Industriemechaniker:in (m/w/d)

STANDORT
Schwarzheide, DE
FIRMA
BASF Schwarzheide GmbH
AUSBILDUNGSBEGINN (‑DAUER)
01.09.2025 (3,5 Jahr(e))

ÜBER UNS

Du suchst einen Ausbildungsplatz, der Dir spannende Herausforderungen und langfristige Perspektiven bietet? An unserem Lausitzer Produktionsstandort in Schwarzheide arbeiten 2.100 Kolleg:innen gemeinsam daran, dass die Chemie stimmt. Video Standort Schwarzheide

DAS LERNST DU

Während Deiner Ausbildung als Industriemechaniker:in wirst Du ein echter Mechanik-Profi und sorgst für unser Herzstück – unsere Anlagen. Dank Dir läuft die Produktion von Komponenten für Schaumstoffe, Pflanzenschutzmitteln und Technischen Kunststoffen reibungslos.

  • Ohne Dich gäbe es keine Maschinerie! Als Industriemechaniker:in hältst Du unsere Maschinen auf Stand und sorgst so für eine störungsfreie Produktion.
  • Dazu montierst Du Baugruppen und technische Systeme und überwachst anschließend die Inbetriebnahme.
  • Bei Bedarf stellst Du Werkstücke und Maschinenbauteile selbst her und bedienst dazu die entsprechenden Werkzeugmaschinen.
  • Du erfasst alle Maßnahmen und instandhaltungsrelevanten Daten.
  • Nicht zuletzt führst Du regelmäßig Funktionskontrollen durch und berätst Deine Kolleg:innen in technischen Fragen.

DAS BIETEN WIR

  • eine persönliche Ansprechperson während Deiner gesamten Ausbildungszeit
  • Ausbildungsvergütung: 1. Jahr: 1.115 € / 2. Jahr: 1.173 € / 3. Jahr 1.196 € / 4. Jahr 1.257 €
  • 30 Tage Urlaub bei einer 38,5 Stunden Woche
  • vergünstigtes Jobticket
  • zahlreiche Zusatzleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Erfolgsbeteiligung, Betriebliche Altersvorsorge, Möglichkeit zur Teilnahme am Aktienprogramm und Sportangebote
  • finanzielle Unterstützung für Azubis von weiter weg
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Azubiaustauschprogrammen
  • sehr gute Übernahmemöglichkeiten
  • Ausbildung findet in Kooperation mit unserem Verbundpartner TÜV Rheinland in Brieske statt

DAS BRINGST DU MIT

  • eine gute Mittlere Reife
  • Spaß am Lösen von praktisch-technischen Problemstellungen
  • handwerkliches Geschick und räumliches Vorstellungsvermögen
  • analytisches Denken und eine zuverlässige Arbeitsweise

AUSBILDUNG GESCHAFFT - WAS DANN ?

Nachdem Du das nötige Handwerkszeug erlernt hast, konstruierst Du deine Karriere als Maschinenversteher:in in einem unserer Unternehmensbereiche. Du inspizierst dort die Schwachstellen und wandelst die Maschinen zu einsatzfähigen Kraftpaketen um. Damit wirst Du ein unverzichtbares Bauteil in der komplexen Maschinerie im weltweit führenden Chemieunternehmen. Außerdem erwarten Dich interessante Entwicklungs- und Weiterbildungschancen, wie z.B. zum/zur Meister: in oder Techniker:in.

KONTAKT

Du hast Fragen zu der Stelle?

Wende Dich an Frank Porthun, Tel.: +49 35752 6-2353, frank.porthun@basf.com

 

Du hast Fragen zum Bewerbungsprozess?

Wende Dich an Paula Seez, Tel.: +49 30200 556641, paula.seez@basf.com

Alles Wissenswerte zu diesem Beruf und Deinem zukünftigen Ausbildungsbetrieb findest Du hier: Ausbildung BASF Schwarzheide GmbH

 

Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Dich. Werde Teil unserer Erfolgsformel und entwickle mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung einsetzt.

BASF Schwarzheide GmbH
Schipkauer Straße 1
01987 Schwarzheide

Kennziffer:
103721-de_DE

Einsatzort:
Schwarzheide

Position:
Ausbildung

Beschäftigungsbeginn:
31.08.2025

Vertragsform:
auf 42 Monate befristet

Bildungsgrad Mindestvoraussetzung:
Realschulabschluss

Arbeitszeit:
Vollzeit

Weitere Jobs bei BASF Schwarzheide GmbH